Direkt zum Inhalt

Bezirksverein-übergreifendes Netzwerktreffen

Beschreibung

FiB Rheingau und Frankfurt-Darmstadt: „Metropol meets Weinregion“: Bezirksverein-übergreifendes Netzwerktreffen

Die Rhein Main und Rheingauer Regionen sind geprägt durch eine enge und fließende Vernetzung.

Es ist nicht selten, im schönen Rheingau zwischen den Weinbergen mit Blick auf den Rhein zu wohnen und zum Arbeiten in den Industriepark Höchst zu fahren. Aufgrund dieser räumlichen Nähe und den vorhandenen Vermischungen haben wir uns gedacht, warum dies nicht auch bei den Frauen im Ingenieurberuf spüren lassen. Daher laden der FiB Frankfurt-Darmstadt und der FiB Rheingau herzlich zu einem übergreifenden Netzwerktreffen im schönen Eltville ein.

Wir möchten gerne um 11:00 Uhr am Anleger 511 in Eltville mit Blick auf den Rhein und der Burg im Hintergrund gemeinsam mit euch brunchen, uns austauschen und Kennenlernen. Nach dem Brunch haben wir noch einen kleinen Spaziergang am Wasser entlang geplant (für alle die möchten), sodass uns das Essen nicht zu schwer im Magen liegt.
Euch steht es frei, individuell nach Eltville zu fahren. Für alle, die mit der Bahn den Weg antreten wollen, haben wir Zugverbindungen rausgesucht, sodass wir gemeinsam fahren können:

Für alle die aus Frankfurt kommen:
Wir fahren mit dem Zug ab Frankfurt-Hauptbahnhof; Treffpunkt ist 9 Uhr 40 am Anfang von Gleis 23; wir können 5er Gruppen bilden und Hessentickets kaufen.

Für die Rheingauer:
Wir treffen uns um 10:00 Uhr am Bahnhof Mainz Kastell und steigen in den Zug zu. Gruppentickets können genauso gekauft werden.

Wir freuen uns auf euch.

Auf einen Blick

Datum
18.09.2021
Uhrzeit
09:40 - 23:55 Uhr
Organisation
Bezirksverein Frankfurt-Darmstadt e.V.
AK Frauen im Ingenieurberuf
Ansprechperson
AK fib Frankfurt und Rheingau – Christine Schick, Barbara Schreiner, Lea König
Ort
Anleger 511
Platz von Montrichard 2
65343 Eltville am Rhein
Anfahrt planen