Direkt zum Inhalt

Circular Economy-Geschäftsmodelle als Chance für erfolgreiche Unternehmen von morgen

Beschreibung

Praxis-Workshop: Circular Economy-Geschäftsmodelle haben heute und zukünftig eine wachsende strategische Bedeutung für erfolgreiche Unternehmen. Es wird immer klarer, dass zukunftsfähige Unternehmen ihre derzeitigen Geschäftsmodelle kontinuierlich in Frage stellen, Innovation vorantreiben und beginnen mehr und mehr „circular“ zu denken.  Unsere Vision ist, dass Unternehmen weg von vielen kleinen Hebeln und Einzelmaßnahmen – hin auf eine ganzheitliche Strategie für Circular Economy zugehen.

In unserem Workshop beschäftigen wir uns ganz konkret mit der Entwicklung zirkulärer Geschäftsmodelle anhand eines Fallbeispiels aus dem Automotivebereich, das die Themen reverse Logistik, Reuse, Remanufacturing, Recycling und sichere Entsorgung umfasst. Wir diskutieren, wie dieses Modell auf Ihre eigenen Unternehmensbereiche übertragen werden kann.

Ablauf

  • Begrüßung und Vorstellungsrunde
  • Zusammenfassung der Grundprinzipien der Circular Economy: AM
  • Vorstellung des Fallbeispiels anhand des Business Model Canvas, eigene Beispiele können gerne mitgebracht werden
  • Pause
  • Entwicklung von zirkulären Geschäftsmodellen (in Kleingruppen) – Produkte, Prozesse, Geschäftsmodelle an den eigenen Unternehmensbeispielen, AM und JT, ggf. Aufteilung in 2 Kleingruppen
  • Vorstellung der Ergebnisse
  • Diskussion der gewonnenen Erkenntnisse vor dem Hintergrund der eigenen Produkte, Prozesse und Geschäftsmodelle mit ihren Herausforderungen und Möglichkeiten

Referenten:
•    Alexander Maak, INTERSEROH Dienstleistungs GmbH, Köln
•    Jochen Trommer, Encory GmbH, Unterschleißheim

Der Workshop richtet sich insbesondere an Vertreter:innen von produzierenden Unternehmen aus allen Branchen, die begonnen haben, sich mit der Circular Economy auseinanderzusetzen.

Es stehen 20 Plätze zur Verfügung.

Eine gemeinsame kostenfreie Veranstaltung von:
InnoZent OWL e.V., owl maschinenbau e.V. und Verein Deutscher Ingenieure - Ostwestfalen-Lippe e.V. im Rahmen von CirQuality OWL. Der Workshop ist Teil der Veranstaltungsreihe solutions – dem OWL Forum für Technologie und Innovation.

Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der Regelungen der zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Coronaschutzverordnung statt.

Auf einen Blick

Datum
16.09.2021
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Organisation
Ostwestfalen-Lippe Bezirksverein e.V.
CirQuality OWL
Ort
Technologiezentrum Bielefeld
Meisenstr. 96
33607 Bielefeld
Anfahrt planen
Jetzt anmelden

Kontaktformular

Sie sind VDI-Mitglied? Dann können Sie sich direkt über Mein VDI für die Veranstaltung anmelden.
Mit Mein VDI einloggen
* Pflichtfeld