Direkt zum Inhalt
Online-Veranstaltung

Ecocockpit - Ecolizer: Zwei Online-Tools zur Bestimmung von Umwelteffekten

Beschreibung

CO2-Emissionen und Umwelteffekte von Materialien, Produkten und Standorten messen und managen

Kunden und Stakeholder verlangen zunehmend Informationen hinsichtlich der CO2-Emissionen und der Umwelteffekte von Materialien, Produkten und Standorten. Auch für unternehmensinterne Entscheidungen sowie für die langfristige Strategieausrichtung wird es immer entscheidender, diese Daten in den Blick zu nehmen. Die beiden unkomplizierten Online-Tools ecocockpit und Ecolizer können hier Hilfestellung leisten:

Das ecocockpit ist die kostenfreie Lösung zur Ermittlung des CO2-Fußabdruckes für Unternehmen sowie für ihre Produkte. Hiermit können praxisnah CO2-Treiber im Unternehmen identifiziert werden und entsprechende Maßnahmen zur Reduzierung abgeleitet werden.

Der Ecolizer ist ein einfaches und kostenfreies webbasiertes Tool, mit dem Produktdesigner, Konstrukteure und Unternehmer die Umwelteinflüsse ihrer Produkte ermitteln können. So kann eine Grundlage geschaffen werden, den Ressourcenverbrauch durch ecodesign zu reduzieren.
•    Das Tool beinhaltet Daten zu mehreren hundert Materialien und Prozessen hinsichtlich der Ressourcenverbräuche und deren Umwelteinflüsse. Produktideen können einfach modelliert und bewertet werden.
•    Mit Ecolizer werden alle zu berücksichtigenden Umwelteinflüsse entlang des gesamten Lebenszyklus berechnet. Es ist jedoch auch möglich, einzelne Phasen des Lebenszyklus  zu betrachten.
•    Mit Ecolizer werden die Umwelteinflüsse nach der niederländischen ReCiPe-Methodik bewertet. Diese berücksichtigt neben der globalen Erwärmung u. a. auch Effekte wie die Zerstörung der Ozonschicht, Humantoxizität, die Eutrophierung von Gewässern und den Verbrauch nicht erneuerbarer Ressourcen.

Wir stellen Ihnen vor, welches Tool für welche typischen Anwendungsfälle und Fragen am besten genutzt werden kann und welche Auswertungen möglich sind.

Referenten:
Andreas Bauer-Niermann, Effizienz-Agentur NRW
Michael Niemczyk, Effizienz-Agentur NRW

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider, Qualitätsbeauftragte, Produktentwickler und weitere Interessierte aus Unternehmen, Wissenschaft und Forschung.


Eine kostenfreie Veranstaltung von: Verein Deutscher Ingenieure - VDI Ostwestfalen-Lippe e.V. und InnoZent OWL e.V. im Rahmen von CirQuality OWL. In Kooperation mit der Effizienz Agentur NRW und den Kreiswirtschaftsförderungen Herford, Minden-Lübbecke und Lippe.

Die Veranstaltung ist Bestandteil der solutions OWL – dem OWL Forum für Technologie und Innovation.

Auf einen Blick

Datum
28.10.2021
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Organisation
Ostwestfalen-Lippe Bezirksverein e.V.
CirQuality OWL
Ansprechperson
bv-owl@vdi.de
Jetzt anmelden

Kontaktformular

Sie sind VDI-Mitglied? Dann können Sie sich direkt über Mein VDI für die Veranstaltung anmelden.
Mit Mein VDI einloggen
* Pflichtfeld