Direkt zum Inhalt

Einführung in die Additive Fertigung

Beschreibung

In dieser Einführungsveranstaltung zur additiven Fertigung wird die Technologie aus Anwendersicht und aus der Forscherperspektive betrachtet. Möglichst praxisnah möchten Ihnen Sophia Röder und Jerome Billhardt die beidenen Leitenden des neu gegründeten Arbeitskreises zur additiven Fertigung bei Ihrer ersten Veranstaltung begegnen. Beim Dienstleister für 3D-Druck aus Leipzig-Plagwitz der Rapidobject GmbH wird Ihnen der Entwicklungsstand der additiven Fertigung aus Anwendersicht präsentiert. Den Blick auf die additive Fertigung aus Forschung und Entwicklung steuert im Anschluss Dr.-Ing. Olaf Andersen, Abteilungsleiter Zellulare Metallische Werkstoffe am Fraunhofer-IFAM aus Dresden bei.

Die beiden Arbeitskreisleitenden haben viel Zeit für Fragen und Diskussionen eingeplant. Als krönender Abschluss ist eine Werksführung bei der Rapidobject GmbH geplant. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen sich bei Interesse schnell anzumelden. Sollte ein Besuch vor Ort wegen der geltenden Corona-Verordnung nicht möglich sein, werden alle Teilnehmer zur Verlegung ins Internet bei gleichbleibender Agenda eingeladen, lediglich die Werksführung würde entfallen.


WANN: Dienstag, 14. September 2021 von 17:00 Uhr bis ca. 19:30 Uhr
WO: Rapidobject GmbH, Weißenfelserstraße 84 in 04229 Leipzig

Vortragende

Dr.-Ing. Olaf Andersen, Sophia Röder, Jerome Billhardt

Auf einen Blick

Datum
14.09.2021
Uhrzeit
17:00 - 19:30 Uhr
Organisation
Bezirksverein Leipzig e.V.
Ansprechperson
Sophia Röder und Jerome Billhardt
Ort
Weißenfelserstraße 84
04229 Leipzig
Anfahrt planen