Direkt zum Inhalt
Online-Veranstaltung

Energetische Sanierung von Wohngebäuden - Faktencheck: "Wärmepumpe im Bestandsgebäude, das funktioniert doch gar nicht!?"

Beschreibung

Wir alle müssen die CO2-Emissionen drastisch reduzieren, die Frage ist nur wie. Für Gebäude aktuelle Baustandards bietet sich u.a. die Wärmepumpe an. Aber ob sie auch im Bestandsgebäude zum Einsatz kommen kann, daran scheiden sich die Geister. Geht das überhaupt? Braucht man in diesem Fall zwingend eine Fußbodenheizung? Ist die Effizienz der Wärmepumpe dann extrem niedrig? Eine Studie von E.ON und der RWTH Aachen hat sich u.a. diesen Aspekt genauer angeguckt.


Referent: Dietmar Gross, E.ON Strategy and Innovation

Datum: Mittwoch, 02.02.2022 um 17.00 Uhr

Zielgruppe:  Alle, die sich interessieren für Wärmepumpen, Wärmewende und Dekarbonisierung bzw. Sanierung des Gebäudebestands


Als Konferenz-Software wird Cisco Webex verwendet.

Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Die Datenschutzbestimmungen können unter https://www.vdi.de/fileadmin/pages/vdi_de/redakteure/vor_ort/lv/nrw/dateien/Datenschutzbestimmungen_fuer_Online_VA_des_LV_NRW.pdf"Datenschutzbestimmungen zu Online-Veranstaltungen des VDI LV NRW" eingesehen und ausgedruckt werden.

Vortragende

Dietmar Gross

Auf einen Blick

Datum
02.02.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Organisation
Ruhrbezirksverein e.V.
AK ETHIK
Ansprechperson
Marius Frederic Pracht
Jetzt anmelden

Kontaktformular

Sie sind VDI-Mitglied? Dann können Sie sich direkt über Mein VDI für die Veranstaltung anmelden.
Mit Mein VDI einloggen
* Pflichtfeld