Direkt zum Inhalt

Expertenforum "Emissionshandel" 2020

Beschreibung

Wirtschaft und Klima gemeinsam schützen

Europa steht angesichts der andauernden Corona-Pandemie vor großen Herausforderungen, die auch den europäischen Emissionsrechtehandel betreffen. Die EU-Kommission wirbt mit dem Green Deal, die Reduktion klimarelevanter Gase mit den wirtschaftlichen Herausforderungen in Einklang zu bringen. Welche Möglichkeiten zur Lösung dieses Zielkonflikts gibt es? Das diesjährige VDI-Expertenforum wird mit betroffenen Experten hierüber diskutieren.


Folgende Themen stehen u. a. auf der Agenda: 

  • Nationale und europäische Klimaschutzziele im Rahmen des Green Deal
  • Umsetzung des nationalen Brennstoffemissionshandelsgesetzes und dessen „Zusammenspiel“ mit der europäischen Klimapolitik
  • Negative Emissionen (CO2-Entnahme aus der Atmosphäre) als Notwendigkeit zur Erreichung der Klimaziele
  • Technologische Ansätze für klimaneutrale Produktionsverfahren am Beispiel der chemischen Industrie
  • Informationen zu aktuellen Umsetzungsaspekten im ETS

Das Expertenforum soll die Möglichkeit zu einem umfassenden Erfahrungsaustausch geben, deshalb wird es zu den Vorträgen ausreichend Zeit für Fragen und zur Diskussion geben. Fachlich gliedert es sich in das Fokusthema "1,5 Grad – INNOVATIONEN.ENERGIE.KLIMA. – Gemeinsam für das Klimaziel" des VDI ein. 

Aufgrund der besonderen Situation wird das VDI-Expertenforum diesmal nicht als Präsenzveranstaltung, sondern virtuell als Live Online-Veranstaltung durchgeführt. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie mit der Anmledebestätigung.

Wir hoffen, Sie auch im virtuellen Umfeld begrüßen zu dürfen und sind gespannt auf Ihre Fragen und die gemeinsame, rege Diskussion.

Anlagen
Programm Emissionshandel 2020

Auf einen Blick

Datum
27.10.2020
Uhrzeit
08:50 - 16:20 Uhr
Organisator
Kommission Reinhaltung der Luft
Ort
40468 Düsseldorf
Anfahrt planen
Preis
255,00 EUR inkl. MwSt.