Direkt zum Inhalt
Online-Veranstaltung

Fertigungsgerechte Konstruktion und Materialauswahl für den FFF-3D-Druck

Beschreibung

  • Filamente für den 3D-Drucker: zwischen Erwartungen und Realität
  • Grundregeln der 3D-Druck-gerechte Produktgestaltung

Eine Gemeinsame Veranstaltung der AK Produktionstechnik und AK Kunststofftechnik.

Der 3d-Druck im Schmelzschichtverfahren (FDM/FFF) bietet viele Möglichkeiten schnell und preiswert belastbare Kunststoffteile herzustellen. Um die gewünschte oder erwartete Qualität der jeweiligen Bauteile zu erreichen, müssen schon bei der Konstruktion generelle Grundregeln beachtet werden. Dies beginnt bei der Materialauswahl, welche tatsächlich essenziell ist. Wir geben einen Ein- wie Überblick der verfügbaren Werkstoffe (Filamente), deren Funktion und stellen einen Abgleich zwischen Erwartungen und Realität dar.

Dauer: ca. 45 Min. + ca. 20 Min. Diskussion 

Referent: Florian Deurer, Leiter R&DFirma: 3dk.berlin

---------------------------------------------------------------------- 

ONLINE-Zugang:

1. Adobe Connect Client installieren

www.adobe.com/go/Connectsetup

(kostenlos, ohne Registrierung, kleine Datei, aber nur unter Windows oder Android) 

2. Link in Adobe Connect Client eingeben

webconf.vc.dfn.de/vdi-produktionstechnik

Der Link funktioniert zwar auch direkt vom Browser, für zusätzliche Stabilität und Kompatibilität wird die Verwendung des Adobe Connect Client empfohlen. 

3. Name und Passcode eingeben

Name eintippen 

Passcode: 2020 

4. Audio- Videoeinstellungen einrichten / überprüfen

Unter Menü "Meeting" den "Assistent für die Audio-Einrichtung" durchführen.

Referenten

Florian Deurer, Leiter R&D bei 3dk.berlin

Auf einen Blick

Datum
22.10.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Organisator
Bezirksverein Berlin-Brandenburg e.V.
AK Produktionstechnik
Ansprechpartner
szatmari@beuth-hochschule.de
Ort
2020
Adobe Connect
2020 Online
Anfahrt planen