Direkt zum Inhalt

Filmabend- Das Medium Film in der Investitionsgüter Industrie der Region Ulm

Beschreibung

Um den Austausch und das Netzwerken nach der langen Pause wieder zu fördern, bietet unser Exkursionsteams diesen Filmabend an:

• Fahrzeug-Innovationen kompakt visualisiert: Liebherr Ehingen, Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Magirus Brandschutz und Nutzfahrzeuge:

Film-Beispiele: Vario-Base, Vario-Ballast, SnowSAT, Drehleitern, Neue Kraftstoffe …

• Der Blick zurück: Die Anfänge des Mediums Film in der Region:

Magirus, Deutz-Motorenbau, Pistenbully und Liebherr Autokrane …

Blick nach vorne: Attraktive Nutzung im Bereich „social media“.

• Innovative Konzepte im Bereich Maschinenbau:

Alfing Härtemaschinen auch für Elektro-Antriebe? Kompakte Anlagen.

SHW Schwäbische Härtetechnik

• Seitenthema: Film im Investitionsgüter-Marketing:

Darstellung von Referenz-Anlagen – weltweit. Film belegt den Erfolg einer Maschine/einer Anlage. Die Kunden bestätigen Qualität und Zuverlässigkeit.


Filme und Vortrag mit anschließender Diskussion. Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

 

 

 

 

 

Vortragende

Dipl. Ing. Günter Merkle, protel Film und Medien GmbH

Auf einen Blick

Datum
13.10.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Organisation
Württembergischer Ingenieurverein e.V.
BGr Donau-Iller-Gruppe Ulm/Neu-Ulm
Ansprechperson
Anja Lange
Ort
Ascodo, 3. OG
Liststr.1
89079 Ulm
Anfahrt planen
Jetzt anmelden

Kontaktformular

Sie sind VDI-Mitglied? Dann können Sie sich direkt über Mein VDI für die Veranstaltung anmelden.
Mit Mein VDI einloggen
* Pflichtfeld