Direkt zum Inhalt

Online-Seminar "Online Meetings erfolgreich zu Ergebnissen führen"

Beschreibung

Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich unsere Arbeitsmethoden radikal gewandelt. Präsenztermine waren von Heute auf Morgen nicht mehr möglich. Während der technische Wechsel in die digitale Arbeitswelt mit dem Kauf eines Laptops oder einer Kamera und Headset von Heute auf Morgen möglich ist, können Kompetenzen im Bereich der Moderation und Zusammenarbeit in Gruppen nicht 1:1 in die digitale Welt übertragen werden. Diese Kompetenzen für die "neue" Arbeitswelt, müssen wir erst erlangen. Dazu gehört neben einer zeitgemäßen Moderation von Online-Meetings auch der Umgang mit technischen Hürden, aber auch das Nutzen von Chancen, die uns das digitale Arbeiten bietet.

In diesem 2- teiligen Online-Seminar werden Sie Kompetenzen im Bereich der Moderation und Gestaltung von Online-Meetings aufbauen. Nach dem Training wissen Sie, wie Sie ein Online-Meeting trotz mangelndem physischem Kontakt erfolgreich gestalten können. Eine mögliche Scheu vor der Kamera und vor technischen Anforderungen werden Sie abgebaut haben. In kommunikativer Hinsicht wissen Sie, wie Sie Inputs und Fragen im virtuellen Raum richtig formulieren und die Interaktion der Teilnehmenden moderieren können, um so effizient Ergebnisse zu erzielen.

Alle Teilnehmer erhalten zudem ein Zertifikat über Ihre Teilnahme. Um individuelle Fragen ausreichend beantworten zu können und die Interaktion mit allen Teilnehmern sicher zu stellen, ist die max. Teilnerhmerzahl auf 8 Personen begrenzt.


Das interaktive Seminar baut in zwei Terminen aufeinander auf. Im 2. Termin haben die Teilnehmer zudem die Möglichkeiten, einen zuvor selbst vorbereiteten fiktiven Online-Termin zu moderieren und das bereits Gelernte anzuwenden. Darüber hinaus werden unter anderem folgende Inhalte vermittelt:


Modul 1: Mittwoch 05.05.21 16:30 - 20:00 Uhr

• Unterschiede zwischen Online und Präsenz (Grenzen und Chancen)

• Der Moderationszyklus

• Warm-Up, Check-In und Check-Out gestalten

• Abwechslung und Interaktion – Methodik und Tools

• Fragetechniken – Die richtige Frage ist online noch entscheidender


Modul 2: Montag 10.05.21 16:30 - 20:00 Uhr

• Durchführung der Praxis-Moderationen durch Teilnehmer (freiwillig)

• Ausführliches Feedback und Tipps durch den Trainer und die Gruppe

• Abwechslung und Interaktion – Methodik und Tools - Vertiefung

• Umgang mit schwierigen Situationen


Die Anmeldung beinhaltet die Teilnahme an beiden Terminen. Eine Teilnahme an einem Einzeltermin ist nicht möglich.

Der Kostendeckungsbeitrag beträgt 100,00 € für VDI-Mitglieder und 150,00 € für Nicht-VDI-Mitglieder*.


Die Veranstaltung findet über Zoom statt und wird in Kooperation mit dem Institut für Management Entwicklung (ime) angeboten. 

*Werden Sie Mitglied und nutzen Sie die 3-monatige Probemitgliedschaft im VDI für 0 €!

Vortragende

Tobias Niewöhner

Auf einen Blick

Datum
05.05.2021
Uhrzeit
16:30 - 20:00 Uhr
Organisation
Lenne-Bezirksverein e.V.
Young Engineers Lenne
Ansprechperson
VDI Lenne BV
Ort
58119 Hagen
Anfahrt planen
Preis
100,00 EUR inkl. MwSt.
Jetzt anmelden

Kontaktformular

* Pflichtfeld