Direkt zum Inhalt
Online-Veranstaltung

Policy Forum: Energiewende 2.0 durch Integration der Sektoren

Beschreibung

Die Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität ist für die meisten Stakeholder aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft der erfolgversprechende Lösungsweg für die Defossilisierung der Energiewirtschaft und damit zentraler Baustein für das Gelingen der Energiewende. Trotzdem kommen die Vorbereitungen für die Sektorkopplung nicht wirklich voran. Neben sich teilweise widersprechenden und unzureichenden regulatorischen Rahmenbedingungen fehlen auch konkrete Maßnahmenvorschläge zur Umsetzung.

In seinem Policy Forum „Energiewende 2.0 durch Integration der Sektoren - Von der Vision zur Umsetzung“ widmet sich der VDI der Frage, wie die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Sektorkopplung geschaffen werden können: Wie kann das Umlagensystem flexibilisiert werden, um den Einsatz von Strom in anderen Sektoren wettbewerbsfähig zu machen? Wie müssen entsprechende Investitionen in Sektorkopplungs- bzw. Flexibilitätstechnologien systemtechnisch und volkswirtschaftlich sinnvoll gestaltet sein? Wie können vorhandene Infrastrukturanlagen in das neue System integriert werden? Und welche positiven Beispiele für eine erfolgreiche Umsetzung gibt es bereits? Das Thema „Level playing field“ und faire Bedingungen wird ebenso eine Rolle spielen, wie die Frage nach innovativen technologischen Entwicklungen und neuen Geschäftsmodellen.

Die Themen der politischen Veranstaltung: 

  • Sektorkopplung als Voraussetzung für das Gelingen der Energiewende
  • Technische Möglichkeiten und regulatorische Voraussetzungen
  • Flexibilisierung des Umlagesystems und neues Marktdesign
  • Integration der vorhandenen Infrastrukturanlagen
  • Von der Vision der Sektorkopplung zur Umsetzung: Beispiel Wärmemarkt

 Im Studio diskutieren die folgenden Gäste:

  •  Thorsten Herdan, Leiter Abteilung II Energiepolitik im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  •  Ralph Appel, Direktor des VDI
  •  Dr. Ingrid Nestle MdB, Sprecherin für Energiewirtschaft Bündnis90/Die Grünen
  •  Carsten Müller MdB, CDU/CSU-Fraktion
  •  Ralf Klöpfer, MVV Energie AG, Vorstand 
  •  Dr. Felix Christian Matthes, Öko-Institut, Forschungskoordinator
  •  Prof. Dr.-Ing. Harald Bradke, Vorsitzender der VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt

 


Anlagen
Programm Policy Forum: Energiewende 2.0 durch Integration der Sektoren

Auf einen Blick

Datum
17.12.2020
Uhrzeit
17:00 - 18:45 Uhr
Organisator
Technik im Dialog
Ansprechpartner
Angelika Bohnen