Direkt zum Inhalt
Online-Veranstaltung

"Städte im Klimawandel"

Beschreibung

Referent: Prof. i.R. Dr. Wilhelm Kuttler, Universität Duisburg-Essen

Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl für angewandte Klimatologie und Landschaftsökologie, Vorsitzender des Fachausschusses "Klima" des Fachbereiches II Umweltmeterologie der Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) im VDI und DIN

Inhalt:

  • Globaler Klimawandel wirkt verstärkt auf Städte wegen lokalklimatischer/lufthygnienischer Besonderheiten und hoher Bevölkerungsdichte
  • Erwartet werden: Zunahme an thermischer Belastung (höhere Temperaturen, häufigere und längere Hitzewellen, stärkere Feinstaubkonzentration, Ozonproduktion und Anstieg allergener Pollendichte)
  • Hitzeabhängige Erhöhung der Mortalitäts- und Morbiditätsraten unter der Stadtbevölkerung
  • Maßnahmen zur Verbesserung der klimatischen/lufthygienischen Situation: mehr bewässertes Grün, intelligente Pflanzenwahl, Entsiegelung von Flächen, Optimierung der Stadtbelüftung, Änderung von Verkehrskonzepten, sparsamerer Umgang mit Energie

Anmeldungen bitte über unsere Veranstaltungsseite bis zum 07.05.2021; den Link zur Teilnahme erhalten Sie einige Tage vor der Veranstaltung.


Auf einen Blick

Datum
12.05.2021
Uhrzeit
17:00 - 18:00 Uhr
Organisation
Ruhrbezirksverein e.V.
AK Werkstofftechnik
Ansprechperson
Dr. Ulrich von der Crone
Jetzt anmelden

Kontaktformular

* Pflichtfeld