Direkt zum Inhalt

Technische Dokumentation - Betriebs- und Gebrauchsanleitungen

Beschreibung

Dokumentationspflichten nach EU-Recht und das Produktsicherheits-Gesetz - Berücksichtigt IEC/EN 82079-1 und EN ISO 20607.

Die Betriebs- oder Gebrauchsanleitung ist ein bedeutender Teil der Technischen Dokumentation. Im EU-Recht finden sich für verschiedene technische Erzeugnisse Mindestanforderungen an deren Inhalt, die in europäischen Normen noch erweitert und vertieft werden. Im August 2012 ist die IEC/EN 82079-1 mit wesentlichen neuen und vielen vertieften Anforderungen an Anleitungen und deren Erstellung erschienen. Zusätzlich wirkt sich auch die Produkthaftung auf Inhalt und Gestaltung von Betriebs- und Gebrauchsanleitungen aus.

Das Seminar vermittelt Kenntnisse der Anforderungen aus EG-Richtlinien (Maschinen, Druckgeräte, ATEX) und aus den einschlägigen Normen (EN ISO 12100, EN ISO 20607, IEC/EN 82079-1). Diese sind erforderlich, um EU-konforme, normgerechte und haftungssichere Betriebs- und Gebrauchsanleitungen erstellen zu können.

Besonderen Raum nehmen Formulierung und Gestaltung von Sicherheits- und Warnhinweisen nach IEC/EN 82079-1 und ANSI Z535.6 ein.

Seminarinhalt auf einen Blick:
EU-Konformität - Bedeutung und Konsequenzen - Handlungsbedarf für Hersteller und Händler! - Sicherheitsgerechte Betriebsanleitungen - Inhalt und Aufbau des Kapitels Sicherheit - Sicherheits- und Warnhinweise richtig formulieren und gestalten - Umsetzung von der EU-Norm IEC/EN 82079-1

Seminarnummer: W19.20604.02

Seminarpreis: 1230,00 €
Seminarpreis für VDI Mitglieder: 1180,00 €

Hier geht es direkt zur detaillierten Veranstaltungsbeschreibung und zur Anmeldung beim
VDI Fortbildungszentrum: Technische Dokumentation - Betriebs- und Gebrauchsanleitungen

Auf einen Blick

Startdatum
16.09.2019 - 09:00 Uhr
Enddatum
17.09.2019 - 17:00 Uhr
Organisator
Württembergischer Ingenieurverein e.V.
Ort
VDI-Haus Stuttgart
Hamletstraße 11
70563 Stuttgart
Anfahrt planen
Preis
1.230,00 EUR inkl. MwSt.