Direkt zum Inhalt
Online-Veranstaltung

Value Talks: Wertstromanalyse und Wertstromdesign

Beschreibung

Durchlaufzeiten in Prozessen reduzieren durch systematische Identifikation und Beseitigung von Verschwendungen - das ist Ziel der Wertstromanalyse. Die Visualisierung des Material- und Informationsflusses, der Prozesszeiten und Lagerbestände ist dabei entscheidend, bevor es in die Gestaltung / das Design geht.

Die Wertstromanalyse wurde ursprünglich für Produktionsprozesse entwickelt und erfordert eine genügend kurzzyklische Auswertungsmöglichkeit der Prozesskennzahlen. Daher ist ein Einsatz vor allem bei mittel- bis hochfrequenten Prozessen mit bekannten oder gut abschätzbaren Prozesszeiten sinnvoll. Das Wertstromdiagramm visualisiert dabei den Fluss des Materials, die Lagerbestände entlang des Materialflusses und/oder die Informationen, die im Prozess und zwischen einem Lieferanten und einem Kunden ausgetauscht werden. Ein Überblick wird gegeben. Hat das jetzt etwas mit Wertanalyse zu tun? Erst einmal nicht. Aber mit Werten: Es wird Transparenz geschaffen, Verschwendung reduziert, Durchlaufzeiten werden verkürzt. Auch kann die Wertstromanalyse innerhalb einer Wertanalyse angewendet werden, wenn Prozesse optimiert und Wertetreiber identifiziert werden sollen.

Am 01.12.2021, 17-18 Uhr, erwartet Sie zum Thema "Wertstromanalyse und Wertstromdesign" ein Impulsvortrag mit Praxisbeispiel von Dipl.-Ing. (FH) Christoph Ruf von der Behr-Hella Thermocontrol GmbH. Er ist Trainer für das Ausbildungs- und Zertifizierungssystem für Value Management/Wertanalyse und wirkt als ehrenamtliches Mitglied im Fachbeirat Value Management/Wertanalyse der VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung sowie in verschiedenen Fachausschüssen mit.

Lassen Sie sich durch diese Online-Veranstaltung zu neuen Ideen inspirieren und tauschen Sie Erfahrungen mit anderen aus. Diskutieren Sie mit. Werden Sie Teil dieses Netzwerks. 
Der Termin richtet sich branchenunabhängig an alle, die sich mit Prozessen beschäftigen. Unabhängig davon, ob Sie schon Erfahrung mit Wertstromanalysen haben, oder einfach nur neugierig sind und über den Tellerrand hinaus schauen wollen. Es handelt sich hierbei nicht um eine Weiterbildungsveranstaltung. Der Austausch der Teilnehmenden untereinander steht im Vordergrund.


Haben Sie sich schon angemeldet? Diese virtuelle Veranstaltung ist kostenlos und exklusiv für VDI-Mitglieder. Sie sind noch kein VDI-Mitglied? Dann testen Sie dies im Rahmen einer kostenfreien Probemitgliedschaft unter www.vdi.de/mitgliedschaft/value-talks und nehmen Sie an den Value Talks teil. 


Ihre Ansprechpartnerin im VDI:

Dr.-Ing. Daniela Hein
VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung
Geschäftsführerin
+49 211 6214-336
hein@vdi.de 


Auf einen Blick

Datum
01.12.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:00 Uhr
Organisation
VDI-GPP FB3 Fachbeirat Value Management/Wertanalyse
Ansprechperson
Dr.-Ing. Daniela Hein, Geschäftsführerin der VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung
Jetzt anmelden

Kontaktformular

Sie sind VDI-Mitglied? Dann können Sie sich direkt über Mein VDI für die Veranstaltung anmelden.
Mit Mein VDI einloggen
* Pflichtfeld