Direkt zum Inhalt

Virtuelle Energietrassenplanung – Stand der Technik, Einsatzmöglichkeiten und Trends

Beschreibung

Die Energiewende erfordert eine komplexe Umstellung der Stromerzeuger- und Netzstruktur. Damit einhergehend sind umfängliche Investitionen zum Netzausbau verbunden. Auch deshalb, weil bisherige Konzepte zum Netzausbau darauf basieren, neue Stromtrassen von Nord nach Süd zu errichten. Dies ruft teilweise massive Proteste hervor. Um im Rahmen der Bürgerbeteiligung die Einflussnahme neuer Energietrassen auf das Landschaftsbild zu vermitteln, wurden im Fraunhofer IFF Magdeburg virtuelle Lösungen für die Freileitungstrassenplanung aber auch für Architektur und Gebäudeplanung entwickelt.

Der Arbeitskreis Energie und Umwelt des VDI BV Magdeburg, der ZERE e.V. sowie des Fraunhofer Institut für Fabrikbetrieb und –automatisierung IFF Magdeburg laden Sie ganz herzlich zu dieser Fachveranstaltung ein.

Herr Steffen Masik (Fraunhofer IFF MD) wird uns im 360°-Mixed Reality Erlebnisraum „Elbedome“ über die VR-basierten Werkzeuge zur Trassen- und Gebäudeplanung informieren.

Veranstaltungsleiter
Dr. Heinz Paul, Leiter AK Energie und Umwelt, Tel. 0391 7443547

Redner

Dipl.-Ing. Steffen Masik

Auf einen Blick

Startdatum
27.11.2019 - 17:00 Uhr
Organisator
Magdeburger Bezirksverein
AK Energie und Umwelt
Ort
VDTC Elbedome des Fraunhofer IFF
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 1
39106 Magdeburg
Anfahrt planen