Direkt zum Inhalt

Vortrag: Gewährleistung der Stromnetzstabilität durch rotierende Trägheit

Beschreibung

Der kontinuierlich wachsende Anteil der erneuerbaren Energieerzeuger hat einen signifikanten Einfluss auf die Betriebsweise der konventionellen Kraftwerke und stellt die Stromnetzbetreiber vor erhebliche Herausforderungen hinsichtlich Systemstabilität. Die Netzbetreiber müssen zwangsläufig geeignete Gegenmaßnahmen ergreifen, um die Netzstabilität aufrecht zu halten. Der VDI Ruhrbezirksverein und der niederrheinische Bezirksverein laden Sie im Rahmen der Vortragsreihe "Energiespeicher und Netze" zu einem Vortrag von Dr. Ana Joswig, Siemens AG ein. Der Vortrag gibt einen Einblick in die Problematik und mögliche Lösungsansätze.Im Anschluss an den Vortrag ist Gelegenheit zu ausführlicher Diskussion mit der Referentin.

Redner

Dr. Ana Joswig, Siemens AG

Auf einen Blick

Startdatum
05.12.2019 - 18:00 Uhr
Organisator
Ruhrbezirksverein e.V.
AK Energie und Umwelt
Ort
Haus der Technik
wird am Veranstaltungstag bekannt gegeben
Hollestr. 1
45127 Essen
Anfahrt planen