Direkt zum Inhalt
Online-Veranstaltung

Wasserstoff – Ein Erfolgsfaktor für die Energiewende?!

Beschreibung

In der aktuellen Situation der Energieverknappung und stetig steigender Energiepreise für Strom, Gas, Kohle, Erdöl und Holz rückt der Wasserstoff als Brennstoff oder als Speichermedium wieder verstärkt in das Interesse der zukünftigen möglichst CO2-neutralen Energieversorgung. Wasserstoff hat das Potenzial, zu einem entscheidenden Faktor für die Energiewende zu werden. Bis dahin sind aber noch weitere innovative Schritte in Bezug auf eine industriell taugliche Erzeugung, Verteilung und Nutzung zu gehen.

Nicht nur aufgrund der Aktualität, sondern auch, weil die Mess- und Automatisierungstechnik eine Schlüsseltechnologie für die breite Nutzung von Wasserstoff sein wird, haben wir den Wasserstoff in den Mittelpunkt des 26. Karlsruher Automations-Treffs gestellt.

Freuen Sie sich auf drei spannende Vorträge, die die Erzeugung von Wasserstoff, die benötigte Messtechnik, die Automatisierung und die Planung von Anlagen zum Inhalt haben.

Das Schlüsselelement der Wasserstoffproduktion ist der Elektrolyseur, der im ersten Vortrag im Mittelpunkt steht. Anhand des Siemens Energy Elektrolyseur-Portfolios werden seine Funktionen, Eigenschaften und Fähigkeiten näher beleuchtet.

Die Messtechnik in Form einer kontinuierlichen Gasanalyse ist in allen Prozessen der Wasserstofferzeugung und der Wasserstoffverwendung notwendig, um die Prozesssicherheit und die Produktqualität zu überwachen und wird daher Gegenstand des zweiten Vortrages sein.

Der dritte Vortrag wird die Automatisierung von Anlagen beinhalten und u. a. auf Power-to-X eingehen als Technologie, um Strom zu speichern und flexibel verfügbar zu machen. Weiterhin werden Aspekte, wie die Integration eines digitalen Zwillings in die Automatisierung sowie die Planung und Durchführung von Power-to-X-Projekten behandelt.

Die virtuelle Veranstaltung wird online über Microsoft Teams stattfinden. Zur besseren Planung benötigen wir Ihre Anmeldung siehe unten (Kontaktformular).

Datenschutzhinweis: vdi-karlsruhe.de/datenschutz_veranstaltungen.pdf

 

 

 

Auf einen Blick

Datum
11.10.2022
Uhrzeit
15:30 - 17:45 Uhr
Organisation
Karlsruher Bezirksverein
Ansprechperson
Dipl.-Ing. Herbert Grieb
Jetzt anmelden

Kontaktformular

Sie sind VDI-Mitglied? Dann können Sie sich direkt über Mein VDI für die Veranstaltung anmelden.
Mit Mein VDI einloggen
* Pflichtfeld