Direkt zum Inhalt

Fördermitgliedschaft

Gemeinnützigkeit fördern

Bild: metamorworks/Shutterstock.com

VDI-Fördermitgliedschaft für Unternehmen

Werden Sie Teil des größten technisch-wissenschaftlichen Vereins in Deutschland und profitieren Sie von einem einzigartigen Netzwerk von Ingenieuren.  Unterstützen Sie den VDI dauerhaft im Rahmen der Fördermitgliedschaft in seiner gemeinnützigen Arbeit und tragen Sie dazu bei, den Ingenieurnachwuchs zu fördern und den Technikstandort Deutschland zu stärken. Und dies in enger Anbindung an Ihren Bezirksverein, in Ihrer Region, an Ihrem Unternehmensstandort.

So setzen wir Ihren Förderbeitrag ein:

  • Unterstützung lokaler Nachwuchsförderprogramme wie den VDIni-Club und die VDI-ZUKUNFTSPILOTEN. Sie tragen so maßgeblich dazu bei, Kinder und Jugendliche für Technik zu begeistern und den Ingenieurnachwuchs von morgen zu sichern.
  • Förderung der technisch-wissenschaftlichen Arbeit Ihres lokalen VDI-Bezirksvereins.

Ihre Vorteile der Fördermitgliedschaft im VDI:

  • Abonnement der VDI nachrichten: Lesen Sie wöchentlich Deutschlands größte meinungsbildende Wochenzeitschrift für Technik, Wirtschaft und Gesellschaft; digital oder print.
  • Einladungen zu regionalen Veranstaltungen.
  • Kontaktmöglichkeiten zu Ingenieurinnen und Ingenieuren, Studierenden und Young Professionals.
  • Lokale Präsenz als Förderer Ihres VDI-Bezirksvereins vor Ort.
  • Angebot der Nutzung eines speziellen Logos für VDI-Fördermitglieder als Ausdruck Ihrer Verbundenheit mit den gemeinnützigen Zielen des VDI.
  • Der Förderbeitrag kann steuerlich als Spende geltend gemacht werden.

Die Förderbeiträge richten sich nach der Mitarbeiterzahl Ihres Unternehmens:

Beiträge für Fördermitglieder ohne Logonutzung

  • Mindestbeitrag für kleinere und mittlere Unternehmen ab 250 €
  • Mindestbeitrag für größere Unternehmen ab 500 €


Beiträge für Fördermitglieder mit Logonutzung
Tun Sie Gutes und sprechen Sie darüber. Unser Logo für Fördermitglieder dürfen Sie nutzen, um Ihre Unterstützung der gemeinnützigen Ziele des VDI sichtbar zu machen und sich als ingenieurnahes Unternehmen zu positionieren.
Näheres dazu finden Sie in den Gebrauchsüberlassungs- und Nutzungsbestimmungen.

  • Mindestbeitrag für Unternehmen mit weniger 5 Mitarbeitern ab 300 €
  • Mindestbeitrag für Unternehmen mit weniger als 500 Mitarbeitern ab 500 €
  • Mindestbeitrag für Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern ab 1.000 €  

Werden Sie Fördermitglied!

Wir freuen uns, dass Sie VDI-Fördermitglied werden möchten! Drucken Sie bitte einfach den PDF-Aufnahmeantrag aus, füllen Sie diesen aus und senden ihn per E-Mail an: mitgliederservice@vdi.de

Stefan Gelb
Ihr Ansprechpartner

Stefan Gelb