Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI 6008 Blatt 5 Barrierefreie Lebensräume - Möglichkeiten der Ausführung von Türen und Toren

Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

In dieser Richtlinie werden, in Ergänzung zu Normen des barrierefreien Bauens und anderen Regeln, Möglichkeiten für Türen und Tore aufgezeigt, um Barrieren zu reduzieren, Sicherheit zu erhöhen und Komfort zu verbessern. Die Richtlinie geht dabei auf die Individualität der Nutzer ein. Die Richtlinie behandelt Anforderungen und Lösungswege zur Barrierefreiheit von Liegenschaften hinsichtlich der Ausführung von Türen und Toren sowie ihrer jeweils sinnvollen Kombinationen mit anderen Gewerken der technischen Gebäudeausrüstung.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

älterer Mensch, altersgerecht, Anforderung, Automatisierung, barrierefreies Bauen, Bauwesen, Bedienbarkeit, Bedienelement, Begriffe, behindertengerecht, Behinderter, Behinderung, behinderungsgerechtes Gestalten, Definition, Erkennbarkeit, Gebäude, Gebäudeautomation, Gebäudetechnik, Hilfen für behinderte Menschen, körperbehinderter Mensch, Lebensraum, Mensch, Mobilität, mobilitätseingeschränkt, Motorik, Planung, Sehbehinderter, Senioren, seniorengerecht, Sicherheit, Sicherheitstechnik, technische Hilfsmittel, TGA, Türbetätigung, Türöffner, Türschließer, Türsteuerung, Wohnung

Datum:

2019-03

Deutscher Titel:

Barrierefreie Lebensräume - Möglichkeiten der Ausführung von Türen und Toren

Englischer Titel:

Barrier-free buildings - Possibilities of execution for doors and gates

Einsprüche bis:

2019-08-31

Technische Regel: Richtlinien-Entwurf
Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik

Autor:

VDI-Fachbereich Architektur

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Architektur
VDI-Handbuch Facility-Management
Preis:

74,00 EUR

Seitenanzahl:

20

ICS-Nummer:

11.180.01

Erhältlich in:

Deutsch

Schlagwörter:

älterer Mensch, altersgerecht, Anforderung, Automatisierung, barrierefreies Bauen, Bauwesen, Bedienbarkeit, Bedienelement, Begriffe, behindertengerecht, Behinderter, Behinderung, behinderungsgerechtes Gestalten, Definition, Erkennbarkeit, Gebäude, Gebäudeautomation, Gebäudetechnik, Hilfen für behinderte Menschen, körperbehinderter Mensch, Lebensraum, Mensch, Mobilität, mobilitätseingeschränkt, Motorik, Planung, Sehbehinderter, Senioren, seniorengerecht, Sicherheit, Sicherheitstechnik, technische Hilfsmittel, TGA, Türbetätigung, Türöffner, Türschließer, Türsteuerung, Wohnung

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI 6008 Blatt 5

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück