Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterGoogleXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI 2003 Spanende Bearbeitung von Kunststoffen

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:
Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Bearbeitung, Bohren, Carbonat, Drehen, Duroplast, Epoxid, Fertigung, Fertigungsmittel, Fräsen, Gewinde, Herstellung, Kühlung, Kunststoff, Kunststofftechnik, Kurzzeichen, Melamin, PA, PE, Phenol, PMMA, Polieren, Polyester, POM, PP, PTFE, PVC, Quarzsand, Rändeln, Schichtpressstoff, Schleifen, Silicon, Silikat, Silikon, Spanen, Thermoplast, Toleranz, Trennen, Verfahren, Werkzeug

Datum:

1976-01

Deutscher Titel:

Spanende Bearbeitung von Kunststoffen

Englischer Titel:

Chip-forming machining of pastics

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Materials Engineering

Autor:

VDI-Fachbereich Kunststofftechnik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Kunststofftechnik
VDI-Handbuch Produktionstechnik und Fertigungsverfahren Band 2
Preis:

39,50 EUR

Seitenanzahl:

7

ICS-Nummer:

83.200

Erhältlich in:

Deutsch

Schlagwörter:

Bearbeitung, Bohren, Carbonat, Drehen, Duroplast, Epoxid, Fertigung, Fertigungsmittel, Fräsen, Gewinde, Herstellung, Kühlung, Kunststoff, Kunststofftechnik, Kurzzeichen, Melamin, PA, PE, Phenol, PMMA, Polieren, Polyester, POM, PP, PTFE, PVC, Quarzsand, Rändeln, Schichtpressstoff, Schleifen, Silicon, Silikat, Silikon, Spanen, Thermoplast, Toleranz, Trennen, Verfahren, Werkzeug

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI 2003

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück