Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI 4449 Leitfaden zur Änderung von Krananlagen

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Diese Richtlinie findet Anwendung auf schienengebundene und ortsfeste Krane einschließlich ihrer Tragkonstruktion und Ausrüstung, die der Unfallverhütungsvorschrift BGV D 6 und der Unfallverhütungsvorschrift BGV D 8 unterliegen. Nach DIN 15001-1 bezieht sich diese Richtlinie auf Laufkatzen, Ausleger- und Drehkrane, Brückenkrane, Portalkrane, Wandlaufkrane und Turmdrehkrane.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Abnahme, Abschätzung, Änderung, Anforderung, Begriffe, Betriebssicherheit, Definition, gebraucht, Kennwert, Kran, Kranfahrzeug, Kranschiene, Leistungsmerkmal, Maßnahme, mehrsprachig, ortsfest, Schiene (Fördermittel), technisches Arbeitsmittel, Voraussetzung

Datum:

2009-04

Deutscher Titel:

Leitfaden zur Änderung von Krananlagen

Englischer Titel:

Guidance on the modification of crane systems

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik

Autor:

VDI-Fachbereich Technische Logistik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Technische Logistik Band 1
Preis:

87,90 EUR

Seitenanzahl:

27

ICS-Nummer:

53.020.20

Erhältlich in:

Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Abnahme, Abschätzung, Änderung, Anforderung, Begriffe, Betriebssicherheit, Definition, gebraucht, Kennwert, Kran, Kranfahrzeug, Kranschiene, Leistungsmerkmal, Maßnahme, mehrsprachig, ortsfest, Schiene (Fördermittel), technisches Arbeitsmittel, Voraussetzung

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI 4449

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück