Wir verbinden Kompetenz
Verein Deutscher Ingenieure
 
Verein Deutscher Ingenieure
Folgen:  FacebookTwitterInstagramXingLinkedInYoutube

VDI-Richtlinie: VDI 4451 Blatt 4 Kompatibilität von fahrerlosen Transportsystemen (FTS) - Offene Steuerungsstruktur für Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF)

Kommentar
Allgemein
Kurzreferat
Kurzreferat:

Das Dokument behandelt eine offene Steuerungsstruktur für fahrerlose Transportfahrzeuge. Eine Steuerungsstruktur ist offen, wenn sie sowohl hardware- als auch softwareseitig modular aufgebaut ist und einheitliche bzw. standardisierte Schnittstellen verwendet.

Inhaltsverzeichnis: der Richtlinie einsehen
Schlagwörter:

Anforderung, Aufbau, Ausführung, Bedieneinrichtung, Bedienung, fahrerlos, Fahrzeug, Fahrzeugsteuerung, Fördertechnik, Funktion, Gerät, Kennzeichnung, Materialfluss, Modul, modular, Schnittstelle, Sicherung, Steuergerät, Steuerung, Transportfahrzeug, Transportkette, Transportsystem

Datum:

1998-02

Deutscher Titel:

Kompatibilität von fahrerlosen Transportsystemen (FTS) - Offene Steuerungsstruktur für Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF)

Englischer Titel:

Compatibility of automated guided vehicle systems (AGVS) - Open control system for automated guided vehicles (AGV)

Technische Regel: Richtlinie
Herausgeber:

VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik

Autor:

VDI-Fachbereich Technische Logistik

Zugehörige Handbücher: VDI-Handbuch Technische Logistik Band 2
Preis:

99,80 EUR

Seitenanzahl:

34

ICS-Nummer:

53.060

Erhältlich in:

Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Anforderung, Aufbau, Ausführung, Bedieneinrichtung, Bedienung, fahrerlos, Fahrzeug, Fahrzeugsteuerung, Fördertechnik, Funktion, Gerät, Kennzeichnung, Materialfluss, Modul, modular, Schnittstelle, Sicherung, Steuergerät, Steuerung, Transportfahrzeug, Transportkette, Transportsystem

Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte alle gekennzeichneten Felder (*) ausfüllen!

VDI 4451 Blatt 4

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
Straße*:
PLZ, Ort*:
E-Mail*:
Telefonnummer:
Upload:

(pdf, doc, docx)
VDI-Mitgliedsnr.:
Hinweise von VDI-Mitgliedern werden vorrangig behandelt.
Ihr Kommentar:
ReCaptcha*:
zurück