Direkt zum Inhalt

VDI-Bezirksgruppe Würzburg fördert Schulprojekte

Die Bezirksgruppe Würzburg fördert wieder Schulprojekte aus dem Ingenieurbereich. Der Bescheid ging in diesem Jahr an das Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach, das mit einem „Bierkastenmobil“ den Elektroantrieb erforschen und mit herkömmlichen Motoren vergleichen möchte. Darüber hinaus konnte für ein weiteres Projekt, einer „Augmented Reality Sandbox“, am Armin-Knab-Gymnasium, Kitzingen, mit der selbstgeschaffen Landschaften mittels einer 3-D-Kamera virtualisiert werden, eine Teilfinanzierung zugesagt werden. Corona-bedingt konnte die Übergabe der Förderbescheide bisher leider nur digital erfolgen.

Artikel teilen