Direkt zum Inhalt

VDI 2052 Blatt 1 Raumlufttechnik - Küchen (VDI-Lüftungsregeln)

Auf einen Blick

Englischer Titel
Air conditioning - Kitchens (VDI Ventilation Code of Practice)
Erscheinungsdatum
2017-04
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
Autor
VDI-Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
59
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Diese Richtlinie gibt Hinweise zur Luftbehandlung und zur Dimensionierung und zum Aufbau von raumlufttechnischen Anlagen in gewerblichen Küchen und zugehörigen Räumen, in denen Speisen zubereitet, ausgegeben und verteilt, Geschirr und Geräte gespült und Nahrungsmittel gelagert werden. Sie gilt nicht für gewerbliche Kleinstküchen und Haushaltsküchen (Anschlussleistung < 25 kW). Die Richtlinie gilt in Verbindung mit DIN EN 13779 und DIN 18869. Die Richtlinie berücksichtigt hierbei die Vorgaben, dass Gerüche, luftfremde Stoffe und Feuchtigkeit abzuführen, Beeinträchtigungen in anderen Räumen und die Zuführung hygienisch bedenklicher Luft zu vermeiden sind sowie Lufterneuerung durch Austausch mit Außenluft erfolgen soll und vorgegebener Raumlufttemperaturen einzuhalten sind.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
134,80 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Antwort:

Die Qualifikation nach VDI 6022 befähigt Personen Hygiene-/Reinigungs-Maßnahmen an RLT-Anlagen vorzunehmen und zu bewerten. In Küchen gilt dies aber nur zuluftseitig. Abluftseitige Hygiene-/Reinigungsmaßnahmen sind aktuell nicht geregelt, dies soll aber mit den in Kürze erscheinenden Richtlinien VDI 2052 Blatt 2 sowie Blatt 3 beschrieben werden.

Antwort:

Dieses Thema wird ausführlich in VDI 2052 Blatt 2 "Küchen; Reinigung von Abluftanlagen" behandelt werden. Was in der Küche sichtbar und leicht zugänglich ist, kann regelmäßig vom Küchenpersonal gereinigt werden. Weiterreichende Reinigungsmaßnahmen sind durch eine qualifizierte Fachfirma durchzuführen.

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf