Direkt zum Inhalt

VDI 2055 Blatt 1 - Entwurf Wärme- und Kälteschutz von betriebstechnischen Anlagen - Berechnungsgrundlagen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Thermal insulation of heated and refrigerated operational installations - Calculation rules
Erscheinungsdatum
2019-08
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt
Autor
VDI-Fachbereich Energietechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
76
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Die Richtlinie legt Berechnungsverfahren zur Bestimmung von Wärme- und Wasserdampfdiffusionsströmungen in Dämmstoffen sowie von Dämmschichtdicken nach technischen Gesichtspunkten fest. Sie behandelt dabei Wand- und Rohrdämmungen, die Dämmung von Kanälen, Behältern, erdverlegten Rohrleitungen sowie Rohrleitungen in Fußböden und Wänden von Gebäuden und Behältern. Der Geltungsbereich bezieht sich auf betriebstechnische Anlagen in der Industrie und der technischen Gebäudeausrüstung. Dazu enthält die Richtlinie Methoden zur Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit von Dämmstoffen unter betrieblichen Bedingungen. Sie umfassen die Einflüsse von Temperatur, Feuchte, Konvektion, Dicke sowie dämmtechnisch bedingte Wärmebrücken.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
156,80 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

Einspruch

Hier können Sie Ihren Einspruch zu diesem Richtlinien-Entwurf einreichen.

Jetzt Einspruch (online) einreichen Jetzt Einspruch (Excel) einreichen

Vorteile sichern

10% Rabatt

Als Mitglied erhalten Sie 10% Rabatt auf VDI-Richtlinien

Jetzt Mitglied werden

Bild: baranq/Shutterstock.com