Direkt zum Inhalt

VDI 2057 Blatt 1 Einwirkung mechanischer Schwingungen auf den Menschen - Ganzkörper-Schwingungen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Human exposure to mechanical vibrations - Whole-body vibration
Erscheinungsdatum
2017-08
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung
Autor
VDI-Fachbereich Schwingungstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
40
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie gibt eine Zusammenstellung allgemeiner Hinweise für die Ermittlung der Belastung durch Ganzkörper-Schwingungen und beschreibt ein einheitliches Verfahren für die Beurteilung dieser Schwingungsexposition. Aus den physikalischen Daten der Schwingungsmessungen wird unter Berücksichtigung der frequenzabhängigen Wirkung der Effektivwert der frequenzbewerteten Beschleunigung als Kenngröße der Schwingungsbelastung gebildet. Es werden keine Grenzwerte für die Zumutbarkeit oder Zulässigkeit von Schwingungsbelastungen gegeben. Die Richtlinie enthält jedoch Richtwerte und Hinweise für die Beurteilung der Belastung durch Ganzkörper-Schwingungen im Hinblick auf die zu erwartenden Wirkungen auf den Menschen.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
104,70 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

Stellen Sie Ihre Frage