Direkt zum Inhalt

VDI 2073 Blatt 1 - Überprüft und bestätigt Hydraulik in Anlagen der Technischen Gebäudeausrüstung - Hydraulische Schaltungen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Hydraulic systems in building services - Hydraulic circuits
Erscheinungsdatum
2014-05
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
Autor
VDI-Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
42
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Wärmeerzeuger, Heizkörper, Thermostatventile, Pumpen und andere Anlagenkomponenten werden industriell gefertigt, die Kenndaten zur Auslegung nach Norm in Typprüfungen ermittelt. Dem gegenüber muss jedes Verteilsystem individuell für die Gegebenheiten des Gebäudes und die Vorgaben des Nutzers berechnet und abgestimmt werden. Häufig werden unzulängliche hydraulische Schaltungen gewählt; erhöhter Energieaufwand ist die Folge. Dem soll diese Richtlinie durch Vorgabe der wesentlichen Grundsätze zur Gestaltung eines hydraulischen Verteilsystems abhelfen. Die Richtlinie vermittelt dem planenden Ingenieur, Ersteller oder Betreiber einer heiz- und raumlufttechnischen oder anderen hydraulisch versorgten Anlage die Grundsätze, die bei der Konzeption der Struktur hydraulischer Verteilsysteme für die unterschiedlichen Anwendungsfälle zu beachten sind. Weiterhin werden Regeln für die Auslegung der Rohre, Armaturen und Pumpen gegeben.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
111,90 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf