Direkt zum Inhalt

VDI 2126 - Überprüft und bestätigt

Ebene Gelenkgetriebe - Übertragungsgünstigste Umwandlung einer Drehschwing- in eine Schubschwingbewegung

Auf einen Blick

Englischer Titel

Planar mechanisms - Transfer of a rocker motion into a slider motion with regard to optimum transmission angle

Erscheinungsdatum
2018-07
Herausgeber
Produkt- und Prozessgestaltung
Autor
Getriebe und Maschinenelemente
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
31
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie beschreibt das optimale Vorgehen zur Ermittlung von viergliedrigen Gelenkgetrieben zur Umwandlung von Drehbewegungen in Schubbewegungen. Dabei werden die Schubschwinge (bzw. die Schubkurbel), die Schubschleife und die Kreuzschubkurbel behandelt. Es wird vor allem die Güte der Bewegungsübertragung beschrieben, also welche Lösungen optimal bzw. akzeptabel hinsichtlich der Übertragungsgüte sind. Anwendungen finden sich beispielsweise bei Linearantrieben, Schubkolbenzylindern, motorisch getriebenen Gewindespindeln, Hub- und Verstellgetrieben für Straßenbau- und Erdbewegungsmaschinen und Krafthebergetrieben für Landmaschinen.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis ab
98,10 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen