Direkt zum Inhalt

VDI 2510 Blatt 2 - Entwurf Fahrerlose Transportsysteme (FTS) - Sicherheit von FTS

Auf einen Blick

Englischer Titel
Automated guided vehicle systems (AGVS) - Safety of AGVS
Erscheinungsdatum
2020-12
Enddatum der Einspruchsfrist
2021-02-28
Herausgeber
Produktion und Logistik
Autor
Technische Logistik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
15
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) sind innerbetriebliche, innerhalb und/oder außerhalb von Gebäuden flurgebundene Fördersysteme mit automatisch gesteuerten Fahrzeugen, deren primäre Aufgabe der Materialtransport ist. Im weiteren Sinne zählen zu FTS auch solche Systeme, die für Dienstleistungsaufgaben eingesetzt werden, z. B. Handhabung, Überwachung, Reinigung, mobile Auskunft und Führung.Diese Richtlinie beschreibt die sicherheitstechnischen Anforderungen, die von Herstellern von FTS in den Bereichen "Konzeption", "Konstruktion", "Installation" und "Inbetriebnahme" zu erfüllen sind. Weiterhin gibt sie den Betreibern von FTS-Anlagen einen Überblick über die von Herstellern zu berücksichtigenden sicherheitstechnischen Anforderungen. Somit unterstützt die Richtlinie Hersteller und Betreiber bei Überlegungen zu Schutzmaßnahmen.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
68,90 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Bitte beachten Sie, dass die Einspruchsfrist bereits abgelaufen ist.

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen