Direkt zum Inhalt

VDI 2526 Disposition von Gemeinkostenmaterial

Auf einen Blick

Englischer Titel
Scheduling of burden materials
Erscheinungsdatum
2012-09
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik
Autor
VDI-Fachbereich Technische Logistik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
18
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Materialdisposition beschreibt die kurzfristige Planung der Versorgung der Produktion mit Erzeugnis- und Betriebsstoffen unter Berücksichtigung von Mengen, Terminen und der Kosten. Die Richtlinie beschreibt und definiert die Begrifflichkeiten, erklärt die wichtigen Kenngrößen und ihre Zusammenhänge und zeigt anhand eines Beispiels die Anwendung. Vor dem theoretischen Hintergrund wird ein in der Praxis erprobtes System der Disposition von Gemeinkostenmaterial dargestellt. Aus dem Verbrauchsverlauf und dem durchschnittlichen Verbrauch pro Bestellperiode bestimmen sich die Bestellmengen. Der Bestellzeitpunkt orientiert sich an einem minimalen Lagerbestand. Es wird erläutert, wie Kontraktmengen der Lieferanten überwacht, rechtzeitig der Bedarf an Nachfolgekontrakten angemeldet, Kontraktmengen ermittelt und termingerechte Abrufvorschläge errechnt werden.Zielsetzung der Materialdisposition ist dabei die Gewährleistung der geforderten Lieferbereitschaft bei gleichzeitiger Minimierung der Lager- und Bestellkosten.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
75,50 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf