Direkt zum Inhalt

VDI 2728 Blatt 1 - Überprüft und bestätigt Lösung von Bewegungsaufgaben mit symmetrischen Koppelkurven - Übertragungsaufgaben

Auf einen Blick

Englischer Titel
Solution of motion problems using symmetrical coupler curves - Problems of transmissions
Erscheinungsdatum
1996-02
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung
Autor
VDI-Fachbereich Getriebe und Maschinenelemente
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
23
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Die Richtlinie soll den Konstrukteur in die Lage versetzen, Bewegungsaufgaben mit Hilfe von symmetrischen Koppelkurven ebener viergliedriger Gelenkgetriebe zu lösen. Hierzu werden verschiedene Anlayse- und Syntheseverfahren vorgestellt. Selbst die Einschränkung auf viergliedrige Gelenkgetriebe erfordert ein systematisches Vorgehen, da schon mit diesen sehr einfachen Getrieben Koppelkurven von großer Formenvielfalt erzeugt werden können. Deshalb ist die Richtlinie bewußt auf einfache Sonderformen, nämlich auf die symmetrischen Koppelkurven beschränkt.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
81,06 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf