Direkt zum Inhalt

VDI 2803 Blatt 2 - Projekt Funktionenkostenanalyse

Auf einen Blick

Englischer Titel
Funktion cost analysis
Mögliches Erscheinungsdatum
2026-10
Herausgeber
Produkt- und Prozessgestaltung
Autor
Value Management und Wertanalyse
Zugehörige Handbücher
Kurzreferat

Die Funktionenkostenanalyse erweitert den herkömmlichen, bauteilbezogenen Ansatz der Kostenanalyse. Sie ermöglicht die Zuordnung der Kosten zu den im Rahmen der Funktionenanalyse ermittelten Funktionen. Hierdurch können Optimierungspotenziale identifiziert werden: Kostentreibende Funktionen können ebenso erkannt werden, wie potenzialbehaftete Funktionen.

Eine Herausforderung ist dabei die Wahl des richtigen Detaillierungsgrads für die Beschreibung der Funktionen, zu denen die Kosten zugeordnet werden. Nachfolgend müssen die Bauteile mit den Funktionen prozentual verknüpft werden, um im Anschluss die Kostenanteile der Funktionen an den Gesamtkosten zu berechnen.

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen