Direkt zum Inhalt

VDI 3817 Technische Gebäudeausrüstung in Baudenkmalen und denkmalwerten Gebäuden

Auf einen Blick

Englischer Titel
Building services in listed and historical buildings
Erscheinungsdatum
2010-02
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
Autor
VDI-Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
53
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie zeigt auf, wie ein Interessensausgleich zwischen originalgetreuer Erhaltung denkmalwerter Gebäude einerseits und dem Interesse des Eigentümers an einem gebrauchsfähigen und voll nutzbaren Gebäude mit moderner Gebäudetechnik andererseits zweckmäßig realisiert werden kann. Es geht darum, modernste Techniken in denkmalwerte Gebäude zu installieren und sie zu betreiben bei gleichzeitiger Wahrung der historischen Bausubstanz und der kulturellen Bedeutung des Bauwerks. Dieses Problem stellt sich insbesondere bei Umnutzung von Baudenkmalen und Komfortverbesserung in historischen Gebäuden durch technische Maßnahmen in den Gewerken Sanitärtechnik und Medienversorgung, Heizungs- und Lüftungstechnik, Elektrotechnik und Beleuchtung, Sicherheitstechnik, Fördertechnik, Brand- und Blitzschutz sowie Gebäudeautomation. Die Richtlinie gibt dafür Handlungsanleitungen, Empfehlungen, Hinweise, Checklisten und Bewertungskriterien. Sie wendet sich an die Planer und Ausführenden derartiger Bau- oder Umbaumaßnahmen, an Eigentümer, Nutzer und Betreiber denkmalwerter Gebäude und an die beteiligten Fachleute in Denkmalbehörden.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
125,80 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Vorteile sichern

10% Rabatt

Als Mitglied erhalten Sie 10% Rabatt auf VDI-Richtlinien

Jetzt Mitglied werden

Bild: baranq/Shutterstock.com