Direkt zum Inhalt

VDI 3837 - Überprüft und bestätigt Erschütterungen in der Umgebung von oberirdischen Schienenverkehrswegen - Spektrales Prognoseverfahren

Auf einen Blick

Englischer Titel
Ground-borne vibration in the vicinity of at-grade rail systems - Spectral prediction method
Erscheinungsdatum
2013-01
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung
Autor
VDI-Fachbereich Schwingungstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
40
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie behandelt Prognoseverfahren für Erschütterungen im Frequenzbereich von 4 Hz bis 80 Hz, die von oberirdisch geführten Schienenbahnen ausgehen und über den Gleisober- bzw. -unterbau sowie durch den Boden in benachbarte Gebäude übertragen werden. Dabei können die Gebäudeschwingungen Werte erreichen, die deutlich spürbar sind und vorgegebene Grenzwerte für die Einwirkung von Schwingungen auf Menschen in Gebäuden überschreiten.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
106,80 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf