Direkt zum Inhalt

VDI 4088 - Projekt Reinigung von Verkehrsflächen im Hinblick auf die Beseitigung von Verunreinigungen durch Öle oder ähnliche Stoffe, die die Gesundheit, die Verkehrssicherheit, die Umwelt und/oder die Bausubstanz der Verkehrsfläche gefährden können

Auf einen Blick

Englischer Titel
Mögliches Erscheinungsdatum
2023-10
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt
Autor
VDI-Fachbereich Umwelttechnik
Zugehörige Handbücher
Kurzreferat

Die Richtlinie soll in Ergänzung zur bereits veröffentlichten VDI 4089 stehen. Sie soll den meist öffentlichen Auftraggebern (Straßenbaulastträger) eine Handlungsanleitung liefern, die es zum einen erlaubt, eine Schadenssituation aus fachlicher Sicht fundiert beurteilen zu können und zum anderen bei der Auswahl der erforderlichen Reinigungsmaßnahmen aus technischer und betriebswirtschaftlicher Sicht eine entsprechende Entscheidungshilfe liefert.

In der Richtlinie sollen alle zurzeit bekannten Regelwerke, Forschungsvorhaben und sonstige belastbaren Erkenntnisse berücksichtigt werden, um den Auftraggebern ein neutrales, allgemeingültiges und belastbares Handlungswerkzeug zur Verfügung zu stellen.

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf