Direkt zum Inhalt

VDI 4475 Blatt 4 Branchenspezifische Umsetzung der Quellensicherung - Anwendungshinweise für Bekleidung, Schuhe, Lederwaren, Heimtextilien

Auf einen Blick

Englischer Titel
Sectoral implementation of source tagging - Application instructions for clothes, shoes, leather goods, home textiles
Erscheinungsdatum
2008-03
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik
Autor
VDI-Fachbereich Technische Logistik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
8
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Auf Basis der in Richtlinie VDI 4475 Blatt 1 beschriebenen Hinweise und Technologieabgrenzungen wird in dieser Richtlinie die Anwendung der Quellensicherung bei Textilprodukten dargestellt. Anwendungshinweise zu anderen Produktgruppen finden sich in weiteren Blättern der Richtlinienreihe VDI 4475. Produkte sind aufgrund ihrer Beschaffenheit, Verpackung und ihres Materials unterschiedlich für Quellensicherung geeignet. Sie unterscheiden sich in ihrer Eignung zur Quellensicherung nach den drei Technologien EM, AM und RF (siehe VDI 4471) und in den Kategorien A bis D (siehe VDI 4475 Blatt 1) unter Angabe einer Empfehlung und ergänzender Hinweise. Die unterschiedlichen im Textilhandel angebotenen Artikel wurden in Gruppen unterteilt. Der Trage-/Nutzkomfort darf durch die Sicherheitskomponenten nicht beeinträchtigt werden.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
55,90 EUR inkl. MwSt.
Jetzt bestellen

Kommentar