Direkt zum Inhalt

VDI 4482 - Entwurf Assistenzsysteme für Flurförderzeuge

Auf einen Blick

Englischer Titel
Assistance systems for industrial trucks
Erscheinungsdatum
2022-03
Enddatum der Einspruchsfrist
2022-08-31
Herausgeber
Produktion und Logistik
Autor
Technische Logistik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
16
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Diese Richtlinie legt grundlegende Anforderungen an die Auswahl, die Integration, die Komponenten und den Betrieb und von Assistenzsystemen auf Flurförderzeugen (kurz: FFZ) fest. Sie richtet sich an Hersteller von Assistenzsystemen für FFZ, an Hersteller von FFZ und deren Betreiber. Für die Hersteller stellt die Richtlinie grundlegende Informationen über die Anforderungen an die Beschaffenheit von einzelnen Komponenten zur Verfügung und definiert eine Schnittstelle sowie ein Datenprotokoll zur Kommunikation zwischen den Assistenzsystemen und den FFZ. Die im Rahmen dieser Richtlinie spezifizierte Schnittstelle soll es Herstellern von Assistenzsystemen für FFZ ermöglichen, die Systeme einfach und standardisiert an FFZ zu adaptieren. Für Betreiber stellt die Richtlinie Anwendungsinformationen zur Verfügung, um den möglichen Einsatz von Assistenzsystemen für FFZ zu planen. Sie gibt Hilfestellung zur Auswahl von Assistenzsystemen für FFZ und zur Integration in den Betriebsablauf. Assistenzsysteme für FFZ, wie sie beispielhaft in dieser Richtlinie betrachtet werden, können bei richtiger Auswahl einen Beitrag zur Reduzierung des innerbetrieblichen Unfallgeschehens leisten. Darüber hinaus können Sie für die Bedienperson den Fahrkomfort erhöhen, die Bedienung erleichtern und die Ergonomie verbessern. Dieses führt auch zu Effizienzgewinnen im betrieblichen Alltag.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
68,90 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

Einspruch

Hier können Sie Ihren Einspruch zu diesem Richtlinien-Entwurf einreichen.

Jetzt Einspruch (online) einreichen Jetzt Einspruch (Excel) einreichen
Teilen