Direkt zum Inhalt

VDI 4499 Blatt 5 - Entwurf Digitale Fabrik - Prognose von Umgebungseinflüssen auf den arbeitenden Menschen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Digital factory - Prognosis of environmental influences on the working person
Erscheinungsdatum
2021-12
Enddatum der Einspruchsfrist
2022-02-28
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik
Autor
VDI-Fachbereich Fabrikplanung und -betrieb
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
52
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Diese Richtlinie befasst sich mit der Prognose von Belastungen und Beanspruchungen des Menschen durch seine Arbeitsumgebung. Dabei konzentriert sich die Richtlinie auf diejenigen Berechnungsmethoden und Softwareverfahren, die während der Planung und Verbesserung von Werksgebäuden in Zusammenhang mit Werkzeugen der Digitalen Fabrik verwendet werden können. Sie ergänzt damit die Richtlinie VDI 4499 Blatt 4, deren Inhalt analoge Wirkungen auf den arbeitenden Menschen durch die Arbeitsaufgabe ist. Die Richtlinie orientiert sich an den physikalischen Grundgrößen, die aus ergonomischer Sicht einen umschlossenen Arbeitsraum charakterisieren. Dabei werden die als wesentlich betrachteten Umgebungseinflüsse des Arbeitsraums, der Raumluft sowie mechanische und elektromagnetische Schwingungen betrachtet. Neben den Möglichkeiten der Bewertung von Umgebungseinflüssen werden Methoden ihrer Beurteilung im Sinne des Arbeits- und Gesundheitsschutzes erörtert.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
123,40 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

Einspruch

Hier können Sie Ihren Einspruch zu diesem Richtlinien-Entwurf einreichen.

Jetzt Einspruch (online) einreichen Jetzt Einspruch (Excel) einreichen
Teilen