Direkt zum Inhalt

VDI 4675 Blatt 1 - Überprüft und bestätigt Bilanzgerechte Mittelung inhomogener Strömungsfelder - Einführung

Auf einen Blick

Englischer Titel
Balance-based averaging of inhomogeneous flow fields - Introduction
Erscheinungsdatum
2012-09
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt
Autor
VDI-Fachbereich Energietechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
55
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie hat das Ziel, ein Vorgehen zu beschreiben, mit dem inhomogene Strömungsfelder so gemittelt werden, das die dem Mittelungsprozess unterzogenen Feldgrößen Werte annehmen, die unter Betrachtung des Gesamtsystemes mit allen Prinzipien der physikalischen Bilanzierung verträglich sind. Die Methode lässt sich sowohl bei zeitlich als auch bei räumlich inhomogenen Strömungsfeldern anwenden. Die bilanzgerechte Mittelung ist die einzige adäquate Methode, um hochwertige Daten instationärer 3-D-Strömungsfelder Schritt für Schritt z.B. auf instationäre phasenstarr-gemittelte 1-D-Strömungsfelder zu reduzieren.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
130,20 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen