Direkt zum Inhalt

VDI 4682 Brennstoffzellen-Heizgeräte - Gestaltung von Serviceverträgen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Fuel cell heating appliances - Drafting of service contracts
Erscheinungsdatum
2006-05
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt
Autor
VDI-Fachbereich Energietechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
24
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Brennstoffzellen-Heizgeräte (BZH) sind Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK), die zur Erzeugung der elektrischen Energie eine Brennstoffzelle nutzen. Die Richtlinie begrenzt sich auf die haustechnischen Anwendungen in Gebäude bis zu einem Brennstoffeinsatz des BZH von 70 kW<(Index)th> (bezogen auf den Heizwert H<(Index)i>). Neben dem Lieferauftrag für das komplette BZH ist eine eigenständige Festlegung des Umfanges erforderlich, auf die sich der Servicevertrag bezieht, da dieser vom Umfang des Liefervertrages abweichen kann. Das Dokument gilt für Arbeiten nach der abgeschlossenen Inbetriebnahme des BZH.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
81,06 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf