Direkt zum Inhalt

VDI 6036 Befestigung von Heizkörpern - Anforderungen für Planung und Bemessung

Auf einen Blick

Englischer Titel
Fasteners of radiators - Requirements for planning and design
Erscheinungsdatum
2020-12
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
Autor
VDI-Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
56
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie gibt Unternehmen und Personen, die mit der Planung und Ausführung von Heizungsanlagen betraut sind, unter Beachtung des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG) eine Anleitung zur Auswahl und Bemessung von Heizkörperbefestigungen. Heizkörperbefestigungen sind für drei Anforderungsklassen (II, III, IV) definiert, vom Privathaushalt mit dem dort üblichen hohen Maß an Umsicht bis hin zu Sportstätten oder Schulen, in denen es vorhersehbar etwas „rauer“ zugeht. Für Sonderfälle wurde noch eine „nach oben offene noch robustere Klasse“ angefügt. Die Anforderungsklasse I ist entfallen.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
130,20 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf