Direkt zum Inhalt

VDI 6226 Blatt 1 - Überprüft und bestätigt Bionik - Architektur, Ingenieurbau, Industriedesign - Grundlagen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Biomimetics - Architecture, civil engineering, industrial design - Basic principles
Erscheinungsdatum
2015-02
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences
Autor
VDI-Fachbereich Bionik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
40
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

In der Richtlinie werden bionische Methoden dargestellt, die für die Entwicklung und die Gestaltung von Architektur, Ingenieurbauten und Produkten eingesetzt werden können. Den Disziplinen ist gemeinsam, dass sie nicht isoliert fachspezifisch arbeiten, sondern grundsätzlich interdisziplinär sind. Die Vielfalt an Fragestellungen innerhalb eines Planungs- und Entwicklungsprozesses erfordert eine breite Perspektive und deshalb eine Integration verschiedener Fachgebiete. Die Bionik erweitert den allgemeinen Arbeitsprozess dieser Disziplinen durch eine weitere Methodik. Dazu wird der bionische Entwicklungsprozess, ausgehend von Biology Push oder Technology Pull, beschrieben und um das Arbeiten mit einem Pool aus biologischen Anwendungs- und bionischen Übertragungsmöglichkeiten zur Lösung technischer Fragestellungen ergänzt. Die Richtlinie beinhaltet zahlreiche Begriffsdefinitionen und betrachtet Ziele und Chancen der Bionik in Architektur, Ingenieurbau und Industriedesign. Bionische Lösungen in diesen Bereichen sind stets als ein Zusammenspiel von Funktion und Gestaltung zu sehen.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
104,80 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf