Direkt zum Inhalt

VDI-EE 4030 Berücksichtigung menschlicher Zuverlässigkeit bei der Gestaltung autonomer Systeme

Auf einen Blick

Englischer Titel
Consideration of human reliability in the design of autonomous systems
Erscheinungsdatum
2022-04
Herausgeber
VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung
Autor
VDI-Fachbereich Sicherheit und Zuverlässigkeit
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
11
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Gegenstand der Expertenempfehlung ist die Auslegung und Gestaltung autonomer Systeme unter dem Blickwinkel der menschlichen Zuverlässigkeit. In vielen technischen Bereichen entstehen autonome Systeme, welche den Menschen in seinen Tätigkeiten unterstützen oder ersetzen sollen. Die Erwartungshaltung für diese Entwicklungen ist, dass diese Tätigkeiten schneller und präziser oder auch sicherer durchgeführt werden können. Typische Beispiele sind das autonome Fahren, von dem man sich eine Erhöhung der Verkehrssicherheit verspricht, oder die Mensch-Roboter-Kollaboration in der Montage- und Fertigungsindustrie. Autonome Systeme unterstützen den Menschen vielfältig, können jedoch auch negative Auswirkungen haben. Aus der Perspektive der menschlichen Zuverlässigkeit stellt sich die Frage, welche Bedingungen erfüllt sein müssen, damit das entstehende Mensch-Maschine-System zuverlässig agieren kann. Die Expertenempfehlung beschreibt die bekannten und zu erwartenden Wechselwirkungen zwischen Mensch und Maschine sowie wichtige Voraussetzungen für das zuverlässige Gelingen einer Kollaboration zwischen Mensch und Automat. Eine wichtige Voraussetzung zur Vermeidung automations-bedingter Unfälle ist, dass bei der Gestaltung autonomer Systeme die menschliche Zuverlässigkeit korrekt und umfassend betrachtet wird und Sicherheitsbeiträge von Mensch und Technik so analysiert und bewertet werden, dass ein sichereres Gesamt-System entstehen kann. In der Praxis zeigt sich jedoch oft, dass der positive Beitrag des Menschen unterschätzt und der positive Beitrag des Automaten in der sicherheitstechnischen Betrachtung überschätzt wird. Die Expertenempfehlung richtet sich an Hersteller autonomer Systeme, Mitarbeitende von Prüfinstituten, Sicherheitsingenieure und Industriedesigner sowie Experten der Arbeitswissenschaft.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
59,10 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen