Direkt zum Inhalt

VDI/VDE 2182 Blatt 1 - Projekt Informationssicherheit in der industriellen Automatisierung; Allgemeines Vorgehensmodell

Auf einen Blick

Englischer Titel
IT-security for industrial automation; General model
Mögliches Erscheinungsdatum
2020-01
Herausgeber
VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Autor
Fachbereich Industrielle Informationstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
27
Kurzreferat

Die Richtlinie VDI/VDE 2182 Blatt 1 „Informationssicherheit in der industriellen Automatisierung - Allgemeines Vorgehensmodell“ wird gemäß der Richtlinie VDI 1000 überprüft und an den Stand der Technik angepasst. Inhalte der Richtlinie werden derzeit in die internationale Normung überführt und in die IEC 62443 eingebracht.

Diese Richtlinie beschreibt, wie die Informationssicherheit von automatisierten Maschinen und Anlagen durch die Umsetzung von konkreten Schutzmaßnahmen erreicht werden kann; dazu werden Aspekte der eingesetzten Automatisierungsgeräte, Automatisierungssysteme und Automatisierungsanwendungen betrachtet. Auf der Basis einer zwischen Herstellern von Automatisierungsgeräten und -systemen und deren Nutzern (z. B. Maschinenbauer, Integratoren, Betreibern) abgestimmten, gemeinsamen Begriffsdefinition wird eine einheitliche, praktikable Vorgehensweise beschrieben, wie Informationssicherheit im gesamten Lebenszyklus von Automatisierungsgeräten, -systemen und -anwendungen gewährleistet werden kann. Der Lebenszyklus berücksichtigt die Phasen Entwicklung, Integration, Betrieb, Migration und Außerbetriebsetzung. Die Richtlinie definiert ein einfaches Vorgehensmodell zur Bearbeitung und Darstellung der Informationssicherheit. Das Modell besteht aus mehreren Prozessschritten.

Stellen Sie Ihre Frage