Direkt zum Inhalt

VDI/VDE 2185 Blatt 2 - Entwurf Funkgestützte Kommunikation in der Automatisierungstechnik - Koexistenzmanagement von Funksystemen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Radio based communication in industrial automation - Management of the coexistence of radio solutions
Erscheinungsdatum
2021-09
Enddatum der Einspruchsfrist
2022-01-31
Herausgeber
VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Autor
Fachbereich Industrielle Informationstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
37
Erhältlich in
Deutsch
Kurzreferat

Drahtlose Kommunikation in der industriellen Automatisierung trägt dazu bei, Fertigungsprozesse kostengünstiger und flexibler zu gestalten und ermöglicht die Umsetzung neuer Automatisierungskonzepte. Im Vergleich zu Anwendungen im Heim- und Bürobereich, stellen automatisierungstechnische Anwendungen in der Regel wesentlich höhere Anforderungen an die Zuverlässigkeit und das Zeitverhalten der Funkkommunikation. Diese Richtlinie ordnet das Thema Koexistenz industrieller Funksystem ein, beschreibt die prinzipielle Herangehensweise beim Koexistenzmanagement, unterbreitet Handlungsempfehlungen und liefert einige Details zur Durchführung des Koexistenzmanagementprozesses. Das hilft, durch ein Koexistenzmanagement die möglichen Risiken zu erkennen und, abhängig von den Anforderungen der automatisierungstechnischen Anwendung, Maßnahmen zu deren Beherrschung abzuleiten.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
108,40 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

Einspruch

Hier können Sie Ihren Einspruch zu diesem Richtlinien-Entwurf einreichen.

Jetzt Einspruch (online) einreichen Jetzt Einspruch (Excel) einreichen
Teilen