Direkt zum Inhalt

VDI/VDE 2600 Blatt 1 - Überprüft und bestätigt Prüfprozessmanagement - Identifizierung, Klassifizierung und Eignungsnachweise von Prüfprozessen

Auf einen Blick

Englischer Titel
Inspection process management - Identification, classification and proof of suitability for inspection processes
Erscheinungsdatum
2013-10
Herausgeber
VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Autor
VDI/VDE-Fachbereich Grundlagen & Methoden
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
36
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie beschreibt eine Methode zur Identifizierung, Klassifizierung und zum Eignungsnachweis einer Vielzahl von Prüfprozessen. Die Klassifizierung der Prüfprozesse erfolgt in Abhängigkeit von der Bedeutung des Prüfmerkmals für die Produktqualität sowie der Wahrscheinlichkeit eines fehlerhaften Prüfentscheids. In Abhängigkeit von dieser Risikobewertung werden verschiedene Vorgehensweisen zum Nachweis der Prüfprozesseignung vorgestellt. Die Richtlinie bezieht sich hauptsächlich auf variable Prüfungen.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
103,30 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen