Direkt zum Inhalt

VDI/VDE 2617 Blatt 10

Genauigkeit von Koordinatenmessgeräten - Kenngrößen und deren Prüfung - Annahme- und Bestätigungsprüfung von Lasertrackern

Auf einen Blick

Englischer Titel

Accuracy of coordinate measuring machines - Characteristics and their checking - Acceptance and reverification tests of lasertrackers

Erscheinungsdatum
2011-01
Herausgeber
Mess- und Automatisierungstechnik
Autor
Digitalisierung und Virtualisierung
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
36
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie beschreibt Verfahren und Prüfmittel zur Annahme und zur regelmäßigen Überwachung von Lasertrackern. Die Verfahren eignen sich gleichermaßen für die Annahme von Lasertrackern und die Überwachung von Lasertrackern (im Sinne der Prüfmittelüberwachung gemäß DIN EN ISO 9000 bis DIN EN ISO 9004).Die Anforderungen an die zur Annahme und Überwachung eingesetzten Prüfkörper oder Prüfmittel werden festgelegt und einzelne beispielhaft beschrieben. Prüfkörper im Sinne dieser Richtlinie sind lineare, ebene und räumliche Anordnungen von Antast-Formelementen. Zur Beurteilung der Genauigkeit der Lasertracker werden Kenngrößen festgelegt. Die Grenzwerte dieser Kenngrößen werden für die Annahme der Lasertracker vom Hersteller und für die Überwachung vom Betreiber festgelegt.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis ab
103,50 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen