Direkt zum Inhalt

VDI/VDE 2629 Blatt 1 - Überprüft und bestätigt Genauigkeit von Konturenmessgeräten - Kenngrößen und deren Prüfung - Annahmeprüfung und Bestätigungsprüfung für Konturenmessgeräte nach dem taktilen Tastschnittverfahren

Auf einen Blick

Englischer Titel
Accuracy of contour-measuring systems - Characteristics and checking of characteristics - Acceptance testing and reverification testing of contour-measuring systems according to the tactile stylus method
Erscheinungsdatum
2008-08
Herausgeber
VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Autor
Fachbereich Fertigungsmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
16
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Diese Richtlinie beschreibt ein Verfahren zur Annahmeprüfung der vom Hersteller genannten Spezifikation eines Konturenmessgeräts nach dem taktilen Tastschnittverfahren mit zwei Messachsen für die Messung von Abständen, Radien, Geradheit und Winkeln. Sie legt auch die Bestätigungsprüfung fest, die es dem Anwender ermöglicht, die Einhaltung der Spezifikation des Konturenmessgeräts regelmäßig zu bestätigen. Die beschriebene Annahmeprüfung und Bestätigungsprüfung sind nur für berührende Taster anwendbar. Diese Richtlinie spezifiziert: Leistungsanforderungen, die durch den Hersteller oder den Nutzer dem Konturenmessgerät zugewiesen werden, Ausführung der Annahmeprüfungen und Bestätigungsprüfungen, Regeln für den Nachweis der Übereinstimmung.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
65,26 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf