Direkt zum Inhalt

VDI/VDE 2630 Blatt 1.1 - Überprüft und bestätigt

Computertomografie in der dimensionellen Messtechnik - Grundlagen und Definitionen

Auf einen Blick

Englischer Titel

Computed tomography in dimensional measurement - Fundamentals and definitions

Erscheinungsdatum
2016-11
Herausgeber
Mess- und Automatisierungstechnik
Autor
Digitalisierung und Virtualisierung
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
32
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie definiert Begriffe der industriellen Computertomografie (CT). Die CT-Anwendung zur dimensionellen Messung (z.B. Längen oder Winkel) von Bauteilen steht dabei im Vordergrund. Die definierten Begriffe sind darüber hinaus aber auch auf andere CT-Anwendungen übertragbar. Sie sind in die Themenbereiche allgemeine Begriffe, Strahlenquellen, Strahlendetektoren, Aufnahmeparameter, Bildrekonstruktion, Artefakte und dimensionelles Messen aufgeteilt, sodass eine einfache Zuordnung gewährleistet ist. Darüber hinaus unterstützt ein Index das schnelle Auffinden bestimmter Begriffe. Zu den jeweiligen Begriffen werden entsprechende Beschreibungen und, wo notwendig, zugehörige Formelzeichen vorgestellt.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis ab
98,10 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen