Direkt zum Inhalt

VDI/VDE 2634 Blatt 1 - Überprüft und bestätigt

Optische 3D-Messsysteme - Bildgebende Systeme mit punktförmiger Antastung

Auf einen Blick

Englischer Titel

Optical 3D measuring systems - Imaging systems with point-by-point probing

Erscheinungsdatum
2002-05
Herausgeber
Mess- und Automatisierungstechnik
Autor
Digitalisierung und Virtualisierung
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
10
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Das Dokument gilt für mobile, flexible optische 3D-Meßsysteme mit einem oder mehreren bildgebenden Messköpfen (z.B. Kameras), die nach dem Triangulationsprinzip arbeiten (wie z.B. die Photogrammetrie). Sie können vom Anwender für seine Messaufgabe speziell konfiguriert werden. Die Messung des Werkstücks erfolgt durch taktile oder optische Antastung. Die Aufnahme der Messgröße geschieht in beiden Fällen optisch durch Analyse der Abbildung diskreter Merkmale auf dem Werkstück oder auf Zusatzeinrichtungen (Messadapter).

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis ab
58,00 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen