Direkt zum Inhalt

VDI/VDE 2649 - Überprüft und bestätigt Drehende Werkzeuge für Verbindungen mit Schraubgewinde - Anweisungen zur vergleichenden Leistungsmessung von hydraulischen Impulsschraubern

Auf einen Blick

Englischer Titel
Rotary tools for bolted connection - Guideline for comparative power-measurements of hydraulic impulse tools
Erscheinungsdatum
2011-01
Herausgeber
VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik
Autor
Fachbereich Fertigungsmesstechnik
Zugehörige Handbücher
Seitenanzahl
23
Erhältlich in
Deutsch, Englisch
Kurzreferat

Die Richtlinie definierte ein Verfahren zur vergleichenden Leistungsmessung von Impulswerkzeugen. Das beschriebene Messverfahren basiert auf dem Vergleich der Vorspannkrafterzeugung von einem kontinuierlich drehenden Werkzeug mit einem Impulswerkzeug bei gleichen Rahmenbedingungen. Mit Hilfe dieser Methode kann festgestellt werden, welches vergleichbare Drehmoment ein Impulsschrauber in eine definierte Verbindung einbringt. Das entsprechende Drehmoment des Impulsschraubers wird über die erzeugte Vorspannkraft errechnet. Die Richtlinie beschreibt das Messverfahren, die Auswertung der Messdaten sowie die Dokumentation der Ergebnisse. Direkt rückführbare Messungen und damit Kalibrierungen des Drehmoments bei Impulsschraubern sind auch weiterhin nicht möglich.

Inhaltsverzeichnis der Richtlinie ansehen

Richtlinie bestellen

Preis
83,80 EUR inkl. MwSt.
Bei Beuth bestellen

FAQ

Stellen Sie Ihre Frage / Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Teilen